199 861

Antworten
Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3792
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

199 861

Beitrag von Henning » 15.11.2009 19:34

Elend am 05.10.2007:

Bild
Gruß
Henning

Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 5092
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: 199 861

Beitrag von John Henry » 15.11.2009 20:03

Mägdesprung, Februar 1992
Bild

Gruß jhd
Bild

Benutzeravatar
Netz-Kater
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1912
Registriert: 02.07.2009 00:11

Re: 199 861

Beitrag von Netz-Kater » 17.11.2009 17:48

Hallo allerseits!
Und Hallo Henning!
Ich habe da mal eine Frage zu deinem Bild mit dem Hilfszugeinsatz in Elend.
In Elend ist vor einiger Zeit einmal der HSB interne Rollwagen-Schotterzug mit schadhaftem Achslager/Achse an einem Rollwagen genau auf dem Bahnübergang zum Halten gekommen.
Ein Hilfzugeinsatz machte sich erforderlich. Wahrscheinlich hatte die Schmierung (keine Rollenlager) eines Rollwagens durch die lange lange Standzeit in Eisfelder Talmühle versagt.
Ist das Foto an diesem Tag bei diesem Ereignis entstanden?
Wenn ja, hast Du den defekten Wagen (Güterzug) auch fotografiert?

Gruss Thomas

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3792
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: 199 861

Beitrag von Henning » 17.11.2009 18:07

Netz-Kater hat geschrieben: Ist das Foto an diesem Tag bei diesem Ereignis entstanden?
Wenn ja, hast Du den defekten Wagen (Güterzug) auch fotografiert?
Hallo Thomas,
ja das war die Aktion. Wir hatten die Info, dass der Schotterzug an dem Tag zum Brocken fahren sollte. Als dann in Drei Annen Hohne nichts kam - bzw. der Hilfszug aus Wernigerode anrollte und dann auch der Personenzug aus Nordhausen im Schienenersatzverkehr unterwegs war, wurde uns die Sache klar. Wir fuhren dann Richtung Elend und wunderten uns schon über die Sperrung der Straße zwischen Schierke und Elend, die ja am Morgen noch offen war und da war schon klar, das etwas passiert war. So sind wir eher durch Zufall zu der Sache gekommen. Ursache war aber ein Achsbruch an einen Rollwagen. Hier sind noch ein paar Bilder dazu:

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Henning

Bild

Benutzeravatar
Netz-Kater
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1912
Registriert: 02.07.2009 00:11

Re: 199 861

Beitrag von Netz-Kater » 18.11.2009 08:53

Hallo Henning!
Super, Danke für deine schnelle Antwort mit den Bildern dieses bedauerlichen Ereignis!
Bei einem Fahrweg von zig Kilometern brach die Achse genau so, das der Zug auf dem Bü zum halten kommt. Das ist auch schon etwas kurios.
Ich hatte wenig später davon erfahren, hatte aber nicht die Möglichkeit mal hin zu fahren um zu schauen oder zu knipsen.
Und auf wundersame Weise mehr als zwei Jahre später tauchen tatsächlich noch bilder dieses interessanten/ außergewöhnlichen Ereignisses auf...
Prima nochmals Danke!
Gruss Thomas

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7384
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: 199 861

Beitrag von Sven » 30.12.2009 22:57

Hallo!

Von der 861 habe ich auch etwas im Archiv gefunden. Foto ist natürlich von Manfred Ritter und entstand wohl in Straßberg. Das Datum kann ich leider nicht eingrenzen. Vielleicht gelingt es Euch anhand der Anschriften oder so.
Bild

Grüße
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 749
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: 199 861

Beitrag von Holger Schäfer » 09.01.2010 20:16

199 861 mit einem Personenzug zwischen Elend und Sorge bei 100jährigen Jubiläum Ostern 1999
Bild
Grüße aus dem Lahntal

Holger

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 5092
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: 199 861

Beitrag von John Henry » 16.10.2010 21:27

Hallo zusammen,

über die 199 861 ist hier schon einiges gezeigt worden. :yup:
Mir begegnete sie 1994 in Mägdesprung.

1994
Bild

Hat noch jemand Fotos von der 199 863 :?:

Gruß
John Henry
Bild

Antworten