99 234

Antworten
Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3792
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

99 234

Beitrag von Henning » 18.11.2009 20:57

99 7234 bei Niedersachswerfen:

Bild
Gruß
Henning

Bild

Benutzeravatar
Netz-Kater
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1912
Registriert: 02.07.2009 00:11

Re: 99 234

Beitrag von Netz-Kater » 18.11.2009 21:48

Hallo Henning!
Wieder mal ein tolles Bild, was mich so richtig schön an meine Kindheit erinnert.
Vor dem Wiederaufbau der Strecke Stiege-Straßberg verkehrte zwei mal täglich ein Güterzug von Nordhausen nach Hasselfelde. Dieser bediente Ilfeld und Stiege mit.
Die Streckenrangierer fuhren zu der Zeit noch im Güterzugpackwagen von Nordhausen aus mit.
Wir durften als Bengels oft mit nach Hasselfelde in eben jenem Packwagen mit dem etwas rundlichem Dach mitfahren.
Auch auf dem Bild von Dir mit der 0237 in Stiege ist dieser Packwagen zu sehen.
Bei den Güterzügen nach dem Wiederaufbau Stiege-Straßberg waren dann Rangierer in Stiege stationiert, welche dann bis Silberhütte oder Hasselfelde auf der Lokomotive mitfuhren. Der Packwagen lief anfangs noch mit, später dann nicht mehr.
Ilfeld wurde dann ab der Zeit separat von Nordhausen aus bedient.

In dem Holzhaus am linken Bildrand wohnte ein Klassenkamerad von mir.
Wie oft sind wir nachmittags auf dem Weg dorthin mit den Rädern den Weg neben den Gleisen entlanggefahren.
Das Gelände des ehemaligen StFB (Staatlicher Forstwirtschaftsbetrieb) mit Holzausformungsplatz und Werkstatt des Fuhrparks ist heutzutage mit Mehrfamilienreihenhäusern bebaut, so das ein solcher freier Blick nicht mehr möglich ist.

Wie es scheint, schaut der Lokführer Pohlemann, welcher auch Poltermann genannt wurde aus der Lok.
Mensch, ist das lange her...

Danke, bitte weiter so!

Gruss Thomas

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3792
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: 99 234

Beitrag von Henning » 18.11.2009 22:03

Hallo Thomas,
schön, wenn die Aufnahmen Erinnerungen wach werden lassen. Wir waren damals relativ häufig im Harz, mein Bruder ab 1982 mit anderen Eisenbahnfreunden und davor waren wir oft zusammen unterwegs. Übrigens war damals ein enger Mitstreiter von uns Thomas Fischer, der heute bei der Mansfelder Bergwerksbahn aktiv ist. Er wohnte damals auch in Erfurt. Es waren immer wieder sehr schöne Touren! Wenn wir Richtung Magdeburg/Haldensleben gefahren sind, dann ging es eigentlich immer durch den Harz, da fiel immer das eine oder andere Bild ab. Nordhausen und Sangerhausen waren ja auch lohnende Ziele.
Ich würde einiges geben, um diese Zeit noch mal Revue passieren zu lassen - beim Scannen fallen mir dann auch immer wieder ein paar Erlebnisse ein :wink: Dieses Forum hilft natürlich auch dabei, Erinnerungen wachzuhalten!
Gruß
Henning

Bild

Antworten