Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
südharzbahner
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1931
Registriert: 15.05.2009 16:28
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Beitrag von südharzbahner » 21.12.2009 19:31

Henning hat geschrieben: Mensch Sven, Du legst hier ganz schön vor und setzt die Meßlatte ziemlich hoch! :yup:
Zustimmung! :hammer: :hammer: :hammer:

Henning hat geschrieben:Mal sehen, wann ich mal Lust habe mich an dem Thema zu beteiligen, irgendwann muß man ja mal anfangen ;-)
Ich würde ja auch gerne mal einen Jahresrückblick machen, aber ich kann mich immer nur sehr schwer für wenige Aufnahmen entscheiden.
Grüße aus dem Südharz von Marcus.

Bild

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3778
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Beitrag von Henning » 21.12.2009 20:26

südharzbahner hat geschrieben: Ich würde ja auch gerne mal einen Jahresrückblick machen, aber ich kann mich immer nur sehr schwer für wenige Aufnahmen entscheiden.
Ja genau, so geht es mir auch. Ich habe mir gerade den Januar angesehen und gleich wieder aufgegeben :gruebel:
Gruß
Henning

Bild

NES
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2367
Registriert: 28.05.2007 19:41
Wohnort: Franken und Thüringen

Re: Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Beitrag von NES » 21.12.2009 20:29

Henning hat geschrieben:
südharzbahner hat geschrieben: Ich würde ja auch gerne mal einen Jahresrückblick machen, aber ich kann mich immer nur sehr schwer für wenige Aufnahmen entscheiden.
Ja genau, so geht es mir auch. Ich habe mir gerade den Januar angesehen und gleich wieder aufgegeben :gruebel:
Hurra :jubel: zwei die das selbe Problem haben, wobei es bei mir auch Monate gibt, in denen ich Klausurenbedingt, oder auch Fladungenbedingt fast nüscht habe... Na ja mal sehen, ob ich mich noch aufraffen, oder eher durchraffen kann ;)

Gruß
Tobias

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7367
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Beitrag von Sven » 22.12.2009 21:31

Namd allerseits! :wink:

Ich danke Euch für das Echo auf meinen ersten Teil. Da ja nun doch sehr positives Feedback herumgekommen ist, möchte ich noch einen zweiten Teil bringen. Die fette Ausbeute des Jahres war im ersten Teil schon vertreten, daher wird es jetzt nicht mehr so umfangreich. Nun denn, mal los. :yup:

Im Juli habe ich rund um die Eisenbahn fast nichts gemacht, da lagen die Prioritäten anders. Ein Highlight gab es für uns dennoch, das Fanta4 Heimspiel auf dem Canstatter Wasen. :jubel: Ich habe schon etliche Konzerte erlebt, aber diese Party wird auf lange Zeit hinaus einen Spitzenplatz einnehmen. Es war ein Ereignis! :yup:
Bild
http://www.youtube.com/watch?v=RQ9FvbanJSE

Der August stand im Zeichen der ICE-Ersatzzüge auf der Gäubahn. IC 486 war nach Feierabend gut zu erreichen, so dass rund um Herrenberg ein paar Bilder entstanden sind. Eines davon habe ich ausgewählt und zwar das Kaffeeböhnchen, welches bei genialem Wetter am 23. August auf Tour war.
Bild
An den Farben hab ich nichts gedreht, es war so klar an jenem Tag!

Im September war dann wieder deutlich mehr mit der Eisenbahn, so zum Beispiel die Meininger Dampfloktage, von denen hier auch schon ausführlich berichtet wurde. Ende des Monats war ich dann mal mit Schorsch beim Kochi, wo ein kleines Familientreffen auf dem Plan stand. Auch die alte Dame aus Meiningen mit den großen Ohren war zu Besuch am Rehestädter Weg, daher hier eine kleine und bisher nicht veröffentlichte Abendlichtstimmung.
Bild

Dann war Plandampf. Auch dieser ist ausführlichst abgehandelt worden, ich war ja mit Matthias auf Tour. Das Wetter war unterirdisch. Wir konnten dennoch so einiges erlegen in den drei Tagen. 8)
Bild

:mrgreen: :rofl:

Nunja, Eisenbahnbilder haben wir auch gemacht. Schorsch war zwei Tage im Einsatz.
Bild

Das Glanzlicht der Veranstaltung war der Kieszug am Samstag, obgleich er etwas "übermotorisiert" war. ;) Die Ausfahrt Oberrohn war sehr spektakulär. :yup:
Bild

Und da sind wir auch schon fast am Ende des Jahres angelangt. Ende November war 50 3501 dann im Neckartal zu Besuch. Damit möchte ich schließen, in der Hoffnung, Euch nicht zu sehr gelangweilt zu haben.
Bild

Das letzte Bild war zugegebenermaßen nichts besonderes, eignet sich aber für den Weihnachtsgruß, den ich an dieser Stelle noch anbringen will.

Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Nutz das verlängerte Wochenende, um im Kreise Eurer Lieben in dieser hektischen Zeit das Tempo herauszunehmen. Besinnt Euch auf die wirklichen Werte im Leben, fernab von Leistungsdruck, Wirtschaftskrise und ähnlichem.
Ich wünsche Euch schöne Festtage!

Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

182-010

Re: Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Beitrag von 182-010 » 22.12.2009 21:42

Hi Sven,

dein Rückblick ist durchweg ein Augenschmaus :yup:
Dein Schorschi jedenfalls darfst du im kommenden Jahr ruhig öffter mal ins Freie zum ablichten lassen :mrgreen:

Gruß
Stefan

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3778
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Beitrag von Henning » 22.12.2009 21:47

Ja Sven, das ist ein schöne Fortsetzung und im Schorsch würde ich auch gerne mal mitfahren, das ist immer so angenehm leise darin, da kann ich mir mit den Knien die Ohren zuhalten :rofl: Mal sehen, ob Alexa auch mal wieder mitkommt und ein Runde mitfährt - da kann sie gleich ein Fotoshooting machen :mrgreen:
Gruß
Henning

Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7367
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Beitrag von Sven » 22.12.2009 21:51

Henning hat geschrieben:Ja Sven, das ist ein schöne Fortsetzung und im Schorsch würde ich auch gerne mal mitfahren, das ist immer so angenehm leise darin, da kann ich mir mit den Knien die Ohren zuhalten :rofl:
:mrgreen: :yup:
Mal sehen, ob Alexa auch mal wieder mitkommt und ein Runde mitfährt - da kann sie gleich ein Fotoshooting machen :mrgreen:
Wäre schön! :yup:
Bestell ihr mal schöne Grüße, sie darf sich hier ruhig auch mal wieder blicken lassen! :wink:

Mit Schorsch schau mer mal, im Frühjahr muss ich erstmal bissel schrauben, aber ich denke, das kriegen wir auch hin. ;)

Grüße
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

411'er
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1238
Registriert: 27.11.2006 10:36
Wohnort: Dresden (und ab und an Haigerloch)
Kontaktdaten:

Re: Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Beitrag von 411'er » 23.12.2009 00:50

Bild 2 find ich besonders schön, und ärger mich zugleich.... ich hab leider nur noch die Schlusslichter des Zuges gesehen...
Und immer wieder der niedliche kleine Trabbi :)

Grüße und frohe Weihnachten,
Philipp :wink:

Alexa
Reservelokomotivführer
Beiträge: 133
Registriert: 06.01.2008 15:11
Wohnort: hier

Re: Mein Jahresrückblick - 1. Halbjahr (m.v.g.B.!)

Beitrag von Alexa » 05.01.2010 16:14

Wohin gehts mit dem Schorsch und was ist mit Fotoshooting? xD
Nette Bilder :yup:

Antworten