Kurzbesuch in Beekbergen (NL)

Die Eisenbahn außerhalb der angestammten Jagdgebiete
Antworten
Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3779
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Kurzbesuch in Beekbergen (NL)

Beitrag von Henning » 19.07.2019 19:31

Hallo,

in dieser Woche gab es einen Besuch bei der Veluwsche Stoomtrein Maatschappij (kurz VSM) in Holland. Bei der VSM gibt es einige Dampflokomotiven deutscher Herkunft, sowohl von der DR als auch von der DB. Für mich war es auch ein Wiedersehen mit Fahrzeugen, die ich noch im Plandienst bei der DR erleben durfte. Die VSM betreibt die Bahnstrecke von Apeldoorn nach Dieren, der Bahnhof Beekbergen ca. 5 km südlich von Apeldoorn ist der Betriebsmittelpunkt. Hier gibt es eine Werkstatt, diverse Abstellmöglichkeiten und eine Drehscheibe auf der auch größere Loks gedreht werden können. In den Sommerferien gibt es täglich außer Samstag Dampfbetrieb, von Dienstag bis Donnerstag sogar 2 Zugpaare. Bekannt ist die VSM auch durch ihre jährlich im September stattfindende Veranstaltung "Terug naar Toen", bei denen es 2 Tage mit unzähligen Zügen Volldampf gibt. HIer nun ein paar Eindrücke vom Dienstag und Mittwoch Nachmittag:

Bild
52 8139 mit dem Zug nach Apeldoorn in Beekbergen - im Bahnhof Beekbergen findet man auch viele Details aus der Vergangenheit der holländischen Bahn

Bild

Bild
Hier kommt der Zug von Apeldoorn zurück - am Einfahrtsignal Beekbergen

Bild
52 8091 wird gerade einer optischen Auffrischung unterzogen

Bild
Am Mittwoch war es nicht so trüb wie am Dienstag, doch im entscheidenden Moment war es nicht optimal - kurz vor Beekbergen aus Richtung Dieren

Bild
Ausfahrt Beekbergen Richtung Apeldoorn

Bild
Im Bahnhof steht diese sehenswerte Garnitur mit 3 holländischen Dieselloks

Bild
Blick auf den Lokschuppen mit Werkstatt

Bild
Die "schönste 50er" (50 380 alias 50 3501) hat Konkurrenz in Form von 50 307 (alias 50 3564) - dahinter 50 0073 (alias 50 3666)

Bild
Der Blick vom Bahnsteig zur Drehscheibe

Insgesamt war ich angenehm überrascht was die holländischen Museumsbahner da auf die Beine gestellt haben, schön das die Fahrzeuge dort überleben konnten und können.
Gruß
Henning

Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3769
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Kurzbesuch in Beekbergen (NL)

Beitrag von Jens Gießler » 21.07.2019 07:32

Moin Henning!!
Toll was da los ist. Steht schon lange auf der Wunschliste von mir, wenn da nicht am 1. Septemberwochende immer die Dampfloktage wären... ;)
Bild

Antworten