Zwischen Berlin und dem Harz

Die Eisenbahn außerhalb der angestammten Jagdgebiete
Antworten
Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3778
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Zwischen Berlin und dem Harz

Beitrag von Henning » 15.05.2020 16:19

Hallo,

in den letzten beiden Wochen war ich gelegentlich auch mal an der Bahnstrecke. Hier sind ein paar Resultate:

Bild
D+D 1702 (203 130) beförderte eine Stopfmaschine bei Jeserig Richtung Brandenburg - 07.05.2020

Bild
182 006 mit einen RE Richtung Potsdam - 07.05.2020

Bild
186 353 hatte einen Walter KLV am Haken - Richtung Westen - 07.05.2020

Bild
Später erwischte ich 213 335 bei Königslutter - 07.05.2020

Bild
193 621 für LTE mit KLV Richtung Braunschweig - 07.05.2020

Bild
Highlight war 383 112 mit Getreide Richtung Braunschweig - 07.05.2020

Bild
Vom Bürofenster in Marzahn kann ich bei genauen hinsehen zu einen Anschluss im Bereich Beilsteiner Straße schauen. Dort findet täglich ein oder mehrere Bedienungen mit Schüttgutwagen statt (konnte leider noch nicht erkennen wo genau und was da verladen wird - Kraftwerkanschluss? - keine Kohle). Der Anschluss ist unscheinbar und ich sehe von der Straße aus keine Ver- oder Entladestelle. Am 11.05. sah ich wieder einen Zug im Anschluss - passend zum Feierabend und so musste ich schauen, ob sich da etwas fotografieren lässt. Leider fuhr der Zug direkt los in Richtung Güterbahnhof Nordost. Dort konnte ich noch ein Notbild beim Umsetzen der 159 102 machen. Alles sehr schlecht zugänglich und zugewachsen.

Bild
Auf dem Heimweg am 12.05. riss im Bereich Königslutter der Himmel für ca. 20 Minuten auf und so blieb ich für die Zeit an der Strecke und da kam dann gleich dieses Highlight - die Strecke ist immer wieder für Überraschungen gut.

Bild
Gestern (14.05.) kam die Info - Holzzug mit Euro Dual in Münchehof (Strecke Herzberg - Seesen) und da die 159 206 beim Umsetzen erwischt

Bild
Kurz vor Seesen kam der Zug dann eine guten Stunde später im schönsten Abendlicht - die 159 206 fährt für die HSL
Gruß
Henning

Bild

Alex Huber
Reservelokomotivführer
Beiträge: 105
Registriert: 23.02.2018 16:27
Wohnort: Leipzig

Re: Zwischen Berlin und dem Harz

Beitrag von Alex Huber » 17.05.2020 08:23

Sehr feine Bilder Henning!

Besonders die 159 ... der Wahnsinn das Teil!

Grüße :-)

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7367
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Zwischen Berlin und dem Harz

Beitrag von Sven » 20.05.2020 14:42

Sehr schön Henning! :yup:

Ich habe mir die Geschichte in Berlin Marzahn mal bei Apple Maps im Luftbild angeguckt. Wenn ich an der richtigen Stelle gelandet bin, sieht das für mich nach einem Umschlagplatz für Baustoffe o.ä. aus. Könnte nach meiner Einschätzung eine Logistikfläche für den Umschlag von Baustoffen für innerstädtische Baustellen sein.
Man sieht riesige, nahezu haldenähnliche Haufen, die nach Kies, Sand oder irgendsowas aussehen. Daneben stehen jede Menge Schüttgut-LKW. :gruebel:
Allerdings konnte ich dort nirgends einen Tag mit Firmennamen oder ähnlichem entdecken. :nixweiss:

Grüße
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3778
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Zwischen Berlin und dem Harz

Beitrag von Henning » 20.05.2020 19:23

Hallo Sven,

ja, das scheint ein Baustoffhändler zu sein. Der wird wohl täglich dort bedient, konnte aber keine festen Zeiten ausmachen. Gestern Abend standen wieder mehrere Loks im Güterbahnhof Nordost, unter anderen 3x RBH 145er und 2 Class 66 von Frightliner.
Gruß
Henning

Bild

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3778
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Zwischen Berlin und dem Harz

Beitrag von Henning » 03.07.2020 17:36

Hallo,

diese Woche habe ich die 159 102 von Captrain in Berlin Nordost mal gut erwischt. Captrain pendelt regelmäßig zwischen Berlin Nordost und dem Kieswerk Mühlberg/Elbe und da werden vermehrt die Euro Dual Loks eingesetzt. Derzeit sind die 101 und die 102 in Betrieb, die 103 und die 104 stehen noch in der Werkstatt und werden für die Einsätze vorbereitet. Im Güterbahnhof Nordost gibt es aber noch mehr zu sehen:

Bild
298 313 sonnt sich im Abendlicht

Bild
Später standen dann gleich 3 Exemplare dort

Bild
Die 232 489 schaute auch mal kurz vorbei

Bild
Nun kam der Star des Abends - sie hatte den leeren Kieszug aus dem Anschluß Schwenk an der Rhinstraße geholt und setzt hier um

Bild
Systemwechsel
Gruß
Henning

Bild

Antworten