Aus dem Elbsandsteingebirge

Die Eisenbahn außerhalb der angestammten Jagdgebiete
Antworten
Alex Huber
Reservelokomotivführer
Beiträge: 105
Registriert: 23.02.2018 16:27
Wohnort: Leipzig

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Alex Huber » 04.03.2018 16:32

Hallo,

anbei mein erster Bildbeitrag hier, ich hoffe das ich richtig gelegen habe / liege, das ich mich einfach dranhänge . :nixweiss: :)
Die Bilder sind vom 22.02.18 aus Rathen / Strand:

383 008 mit einem Walter:
BildLKW... by Alex Huber, auf Flickr

143 857 auf der S1 war auch wieder anzutreffen :jubel: :
BildAuf der... by Alex Huber, auf Flickr

193 289 mit einem EC gen CZ :
BildVectron... by Alex Huber, auf Flickr

Und umgesetzt beim Edeka in Königsstein sah es dann so aus:

383 006 mit der 1vagon werbung :
Bild383... by Alex Huber, auf Flickr

Und als Letztes für den Beitrag, habe ich 383 002 :
BildMit... by Alex Huber, auf Flickr

Ich hoffe der Beitrag findet gefallen.

LG Alex

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 5085
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von John Henry » 04.03.2018 18:40

Hallo Alex,

sehr schön, mir gefällt's. Seit ich das letzte Mal dort war (2014), hat sich an der Bespannung einiges geändert. Weitermachen!

Gruß jhd
Bild

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2722
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Marko76 » 06.03.2018 11:30

Sehr schön anzusehen. Kurort Rathen , dass Postkartenmotiv schlechthin mit dem Fachwerkhaus und Krüppelwalmdach :yup:
Viele Grüße,
Marko.

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 06.03.2018 19:56

Hallo Alex,

tolle Bilder von einer meiner Lieblingsstrecken.
Sind die Knödel auch im Güterverkehr von den Vectrons abgelöst? Hatte gehofft wenigstens da noch ein paar im April fotografieren zu können.
Sven hat geschrieben:
Holger Schäfer hat geschrieben:Nächstes Jahr, Anfang April Forentreffen :bier:
Die Idee gefällt mir. :yup: :mrgreen:
Wenn sich das ja irgendwie realisieren ließe, wäre es cool. :nixweiss:

Grüße
Sven :wink:
Wir sind die Woche nach Ostern wieder in Königstein :jubel: :bier: Dresdner Dampfloktreffen steht natürlich auch auf dem Programm. Leider ist die bisher einzig geplante Sonderfahrt ins Elbtal am Sonntagnachmittag. Da sind wir auf dem Heimweg - die Schule ruft.
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Alex Huber
Reservelokomotivführer
Beiträge: 105
Registriert: 23.02.2018 16:27
Wohnort: Leipzig

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Alex Huber » 13.03.2018 00:22

Holger Schäfer hat geschrieben:Hallo Alex,


Sind die Knödel auch im Güterverkehr von den Vectrons abgelöst?
Guten Morgen,

im Fernverkehr der CD wird es durch die Vectron´s m.w. recht eintönig, überall diese Neubau Loks :keule: .
Dadurch sind leider die CD 371 (Knödelpresse) abgelöst wurden und auf den EC´s nach Deutschland sind nur noch diese dinger von Siemens unterwegs, die Knödel fahren jetzt in Tschechien durch die Gegend aber frag mich bitte nicht wo.
Im Güterverkehr ist es fast das gleiche mit den Vectrons bzw. in CZ heißen die Dinger ja "383", ab und zu kommt noch die ein oder andere 372 vorbei, es hält sich aber stark in grenzen.

Grüße Alex :wink:

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7367
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Sven » 13.03.2018 10:17

Moin! :kaffee:
Holger Schäfer hat geschrieben:Wir sind die Woche nach Ostern wieder in Königstein :jubel: :bier: Dresdner Dampfloktreffen steht natürlich auch auf dem Programm. Leider ist die bisher einzig geplante Sonderfahrt ins Elbtal am Sonntagnachmittag. Da sind wir auf dem Heimweg - die Schule ruft.
Bei uns/ mir wird es wohl vsl. nix werden. :roll:
Terminlage ist dieses Jahr wegen vollständiger Asynchronität von Kindi-Schließzeiten mit den Betreuungsmöglichkeiten durch die Omas katastrophal. Urlaub quasi fremdverplant. :mauer:

Gewisse Resthoffnung mach ich mir noch, schau mer mal... :roll:

Grüße
Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 05.04.2018 20:26

Hallo zusammen,


seit Dienstag "lagern" wir wieder in Königstein. Jetzt mal ein paar Bilder von heute. Los ging es traditionell mit der Fotorunde beim Brötchenholen. Glücklicherweise sind noch ein paar Knödel für CD Cargo unterwegs. So auch 372 007 mit Kesseln gen Dresden
Bild

193 297 mit dem EC 259 Leipzig - Prag
Bild

Zwischen Rathen und Obervogelgesang wird im Dresdner Gleis gebaut. 383 003 passiert die Baustelle in Pötzscha
Bild

Dann folgte eine Wanderung von Stadt Wehlen aus Richtung Pirna. Dabei ließen sich auch Motive entdecken. Wäre die natur etwas weiter sicher schöner. Eine 186 von AWT
Bild

und ein EC nach Budapest
Bild

am Haltepunkt ging es weiter
Bild

Bild

Königstein
Bild

Bild

dann ging es noch einmal an den BÜ bei Rathen
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Da das Wetter dann kurzzeitig sehr ungemütlich wurde, ging es in die Ferienwohnung - und der Regen hörte auf
Zuletzt geändert von Holger Schäfer am 07.04.2018 20:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3779
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Henning » 05.04.2018 21:34

Da war ja einiges geboten :yup:
Gruß
Henning

Bild

Benutzeravatar
Lok-Kutscher-HSR
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 962
Registriert: 08.09.2010 16:55
Wohnort: Nordhausen/Harz

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Lok-Kutscher-HSR » 07.04.2018 19:04

Sehr schön die aktuellen Eindrücke aus dem schönen Elbtal!

Ich hab da auch noch was 8)

Kurort Rathen, 16.09.2015
Bild

Viele Grüße

Christoph
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3769
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Jens Gießler » 07.04.2018 21:07

Das ist mir heute beim mittäglichen Aufenthalt so aufgefallen, der GV rollt wirklich gut im Elbtal. :yup:
Bild

Antworten