Aus dem Elbsandsteingebirge

Die Eisenbahn außerhalb der angestammten Jagdgebiete
Antworten
Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 14.10.2018 11:55

Am Montag nachmittag ging es nach Pirna.
Dort war 233 493 im Bauzugeinsatz - schickes Outfit, finde ich
Bild

Bild

Bild

Bild

642 330 der Städtebahn Sachsen hat auf dem Weg von Sebnitz nach Pirna sein Ziel fast erreicht
Bild

Später zeigte sich die 233 auch in der Sonne - sie steht hier übrigens vor dem alten Bahnhofsgebäude von Pirna, genutzt von 148 - 1875
Bild

Dann ging es zum Bahnhof Pirna
Bild

Bild

Bild

Bild

Zum Abschluß gab es noch ein paar Aufnahmen im letzten Licht in Königstein
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Dienstag war dann mal eisenbahnfrei :o , wir wanderten durch die Hintere Sächsische Schweiz
Bild

und erblickten erst auf dem Heimweg wieder Lilienstein und Königstein
Bild
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3767
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Jens Gießler » 15.10.2018 19:41

Die schönen Umgebindehäuser sind sehenswert...... :yup:
Bild

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 17.10.2018 19:30

Am Mittwoch ging die Reichsbahn-Fotografie weiter, aber erst einmal ging es am Morgen in die Kurve am Königstein

193 286 von ELL mit einem langen Staubgutzug von VTG begegnet einem Eurocity
Bild

In Gegenrichtung war 383 004 von CD Cargo unterwegs. Auf der Lok snd 4 Generationen von E-Loks dargestellt
Bild

die S-Bahn
Bild

der EC 171 nach Budapest
Bild

und endlich mal ein Schiff auf der Elbe
Bild

Am Nachmittag ging es dann nach Kurort Rathen, das Synonym für das Elbsandsteingebirge: die Bastei
Bild

und am BÜ kam dann gleich 204 425 entgegen. Aktuell im Einsatz für Metrans
Bild

in den Eisenbahnwelten gab es Bundesbahn vor sächsischer Kulisse: eine 64 vor der Albrechtsburg, dem Wahrzeichen Meißens
Bild

der 601 durchfährt Radebeul Ost und begegnet eine IVK
Bild

Weiter ging es dann zu Fuß Richtung Pötzscha mit Blicken auf die Bastei. Vorne im Bild der Betriebsbahnhof Rathen
Bild

Bild

und tatsächlich mal ein Raddampfer: PD Pirna hatte die Rundfahrt durch die Sächsische Schweiz gefahren
Bild

Fortsetzung folgt, es gab noch mehr Reichsbahn zu sehen
Zuletzt geändert von Holger Schäfer am 18.10.2018 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 18.10.2018 19:27

Bei unserem Marsch von Rathen nach Pötzscha konnten wir die V100 "überholen". Kaum in Pötzscha, am Haltepunkt Stadt Wehlen, angekommen schloß sich die Schranke.....
Bild

Bild

Bild

Nun konnten wir zu unserem nächsten Programmpunkt übersetzen
Bild

Bild

Zurück ging es mit der S-Bahn, aber erst fuhr noch der Eurocity durch
Bild

Nochmal die Bastei im Abendlicht
Bild

Für den nächsten Morgen hatte ich Krippen bzw. die Carolahöhe als Fotopunkt ausgewählt. Los ging es mit einer S-Bahn nach Schöna
Bild

Es folgte 383 004
Bild

eine Knödelpresse war auch wieder unterwegs
Bild

Bild

in Vectron von Captrain mit Leergut
Bild

ein Desiro der Nationalpark-Linie nach Decin
Bild

und noch eine S-Bahn
Bild

Da der ebenfalls anwesende Hobbykollege keine Güterzüge mehr gemeldet bekam, machte ich mich auf den Heimweg, da wir zum Mittagessen verabredet waren. Kurzer Halt an der ehem. Ladestraße in Königstein geht noch ;)
Schranke zu, 2 x 1200 PS :lol:
Bild

Nach längerer Suche nach einer Lokalität landeten wir in Pirna-Sonnenstein. Im Park am Schloß entdeckte ich dann diesen Baum
Bild
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 03.11.2018 08:10

Für den Donnerstag nachmittag hatte ich mir die Strecke von Pirna nach Sebnitz vorgenommen, die aktuell von der Städtebahn Sachsen befahren (wenigstens teilweise :oops: ) wird. Nach mehreren Umleitungen und Baustellen landete ich in Dürröhrsdorf, dem Bahnhof in dem auf der Strecke noch gekreuzt wird. Vor längerer Zeit zweigten hier noch zwei Strecken ab. Das riesige Bahnhofsgebäude liegt in Insellage. Den Leihtriebwagen VT 650.06 der Hanseatischen Eisenbahn konnte ich in der Einfahrt ablichten
Bild

Auf dem kürzesten Weg ging es zurück nach Pirna, aber der VT war nicht da. Also wollte ich mal sehen, ob sich auf der Strecke ins Elbtal etwas tat - und plötzlich kam 155 103 aus dem Güterbahnhof und rollte am Bahnsteig entlang Richtung Ausfahrsignal
Bild

Bild
und verschwand Richtung Süden.
Weit konnte sie ja nicht ;) , also entschloß ich mich zu warten, da in Pirna noch länger mit Licht zu rechnen war als an anderen Stellen. Mittlerweile wurde der RegioShuttle für die Fahrt nach Sebnitz bereitgestellt
Bild

Mal kurz an die Elbe für die Fahrt über die Brücke
Bild

Bild

Auf der Elbtalbahn rollte 185 548 auf der Suche nach Lokführern durch
Bild

Zwischendurch nahm ich den 642 830 bei der Einfahrt auf
Bild

Bild

Franticek 193 293 mit dem EC 172 aus Budapest
Bild

Bild
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 29.07.2019 21:11

Hallo zusammen,

wir sind wieder da - im Elbsandsteingebirge 8-)
Bilder sind auch schon entstanden. Gestern haben wir schon den Königstein erklommen, wo vom Blitzeichenplateau diese Aufnahme entstandBild

Abends bin ich nochmal nach Bad Schandau
Bild

Bild
den nachfolgenden Ikarus-Bus hab ich leider übersehen :oops:

Heute früh ging es nach Thürmsdorf und zum Biedermann-Mausoleum
Bild

Dann ging es noch etwas in die Felsen - zur Götzingerhöhle
Bild

Das Gasthaus in Thürmsdorf steht leer, aber die Anordnung der Wartehalle....
Bild

Später dann direkt zum Laufsteg: Flora 193 289 am EC 378 Praha - Kiel
Bild

Dann hat es endlich mal mit Sonne geklappt: 386 020 der METRANS
Bild

Am Elbhäuserweg: 372 011
Bild

Das war ein kleiner Querschnitt der letzten 3 Tage, wobei am Wochenende nur die S-Bahn verkehrte
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 03.08.2019 19:15

Zusammenfassung vom Mittwoch:

bei der morgendlichen Bäckerrunde kam erst mal 146 013 vorbei
Bild

gefolgt von Tedik am 259
Bild

Bild

Später ging es nach Pirna: Überraschung, noch mal 2 Städtebahn-Desiros auf der Elbbrücke in Pirna. Die SBS hatte zum letzten Donnerstag überraschend (über Nacht) den Betrieb auf allen Linien eingestellt und mittlerweile auch Insolvenz angemeldet.
Bild

146 013 in Stadt Wehlen
Bild

Bild

Bild

und mal wieder ein Raddampfer
Bild

Weiter nach Königstein an den Elbhäuserweg: 193 898 mit Maersk-Containern
Bild

Dann tauchte dieser Fensterzug auf
Bild

111 222 der adventure rail mit 4 ex-628 der arriva
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

140 017 der PRESS mit leeren Containern
Bild

Bild
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 11.08.2019 19:46

Hallo zusammen,

jetzt noch etwas Elbtal vom letzten Sonntag nachmittag.
Bild

RE 5278 von Litomerice mesto nach Dresden
Bild

146 013
Bild

189 019 unterwegs für die Autoindustrie (Container von Continental)
Bild

371 004 mit RE 5275 nach Usti nad Labem
Bild

Dann setzte ich nach Halbestadt über. 120 201 auf dem Weg nach Bad Schandau.
Bild

Also warten wir bis sie zurückkommt :D . Bis dahin rollt aber noch einiges vorbei
Bild

Bild

Bild

Bild

und nach etwas über einer Stunde kommt sie zurück
Bild

Bild

und da es an dem Abend läuft, gleich noch ein ELL-Vectron hinterher
Bild

Bild

und von der Fähre noch die S-Bahn
Bild
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Matthias Schöck
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 617
Registriert: 10.07.2007 16:14

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Matthias Schöck » 05.10.2019 10:01

Ein paar Bilder vom September.

Seit meinem letzten Besuch im Jahr 2011 hat sich viel getan und die Bahnwelt ist "eintöniger" geworden. Wirklich schneller, ist der Güterverkehr aber nicht geworden. Die Züge stehen nach wie vor, auf beiden Seiten, teils Stundenlang auf Abruf.... :mauer:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Matthias
Y-Tours. Wir buchen, Sie fluchen.

Holger Schäfer
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 748
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Aus dem Elbsandsteingebirge

Beitrag von Holger Schäfer » 09.08.2020 13:53

Hallo zusammen,

so wie es aussieht muss ich mich mal wieder melden :oops: . Bei der Gelegenheit kann ich hier mal Staub wischen.
Anfang Juli waren wir mal wieder zwei Wochen in Königstein. Dabei sind natürlich auch viele Bilder entstanden.

186 364 der HSL mit ansprechender Färbung
Bild

In Stadt wehlen begegenete mit 383 206 der ZSSK Cargo
Bild

Der RJ 256 Graz - Berlin war ein begehrtes Fotoobjekt. Aber nicht täglich umzusetzen wegen Wetter oder ordentlichen Verspätungen
Bild

Die REs Usti nad Labem - Dresden wurden mit 371 005 bespannt
Bild

Krippen war öfter mal mein Ziel
Bild

Bild

Bild

Bild

383 112 der RTI in Bad Schandau
Bild

Also wieder nach Krippen
Bild

Bild

und der Railjet nach einem Spurt durch die Unterführung :motz:
Bild

186 381 der HSL an einem Regentag in Königstein
Bild
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Antworten