KBS 710.41 Karlsruhe - Freudenstadt (Murgtalbahn/ 4240)

Die Eisenbahn zwischen Osterburken, Basel und dem Bodensee
Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7765
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

KBS 710.41 Karlsruhe - Freudenstadt (Murgtalbahn/ 4240)

Beitragvon Sven » 01.08.2010 20:08

Hallo Freunde,

auch ich konnte mich heute dem Krokodil nicht entziehen und habe einen Abstecher ins Murgtal gemacht.
Da mir heute die Lust fehlt, die leider zahlreichen Wolkenschäden auch noch zu bearbeiten, möchte ich es beim einzigen (Strecken)Sonnenbild des Tages belassen.
Bild

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die Woche.

Grüße, besonders an alle, die ich heute getroffen habe,
Sven :wink: :bier:
Zuletzt geändert von Sven am 10.06.2012 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreff angepasst (Streckenthema)
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

NES
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2354
Registriert: 28.05.2007 19:41
Wohnort: Franken und Thüringen

Re: Die E94 im Murgtal

Beitragvon NES » 01.08.2010 20:13

Na dat hat doch was! :yup: :yup: Ist halt einfach eine tolle Lok!

Gruß
Tobias :wink:

R. S.
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 470
Registriert: 10.07.2005 20:59
Kontaktdaten:

Re: Die E94 im Murgtal

Beitragvon R. S. » 01.08.2010 20:36

@Sven: Tolles Bild! Allein dafür hat es sich gelohnt, oder? Verrätst Du uns noch, wo das ist?

Ich mach dann mal weiter:

Den ersten Versuch, 194 580 - pardon, 178 natürlich - auf ihrer Tour nach Baiersbronn zu knipsen, machte ich auf Höhe der Ortschaft Schönegrund:

Bild

Anschließend machte ich eine recht feuche Bekanntschaft mit einem Rinnsal, das unterm hohen Gras durch die Wiese mäanderte. :motz:


In Baiersbronn war die Lok ziemlich umlagert, nur ein Bildle vom Umsetzen mit Kirchturm. Die Führerstand war fest in Frauenhand, Barbara Pirch + Begleitung, die hier aus dem Fenster hängt - falls ich die Damen nicht verwechselt habe.

Bild


Ein Blick auf die Beschriftungen:

Bild


Der Pausenfüller: 110 483 mit Ersatzzug für den "Roten Heuler" auf dem Viadukt bei Dornstetten, natürlich ohne Sonne, wie solls auch anders sein:

Bild


Zwischenfahrt nach Schönmünzach, Aufnahme in der Wiese bei Heselbach:

Bild


Wenn man nicht mit Sonne rechnet, kommt sie im letzten Moment. Daher nur der "Vorschuß" von diesem Motiv bei Hutzelbach:

Bild


Erst wollte ich der Rückfahrt wegen des Wetters gar nicht mehr abwarten. Nachdem aber in Baiersbronn wegen der historischen Traktor-Rundfahrt (oder was es war) alles dicht war, konnte ich genausogut die 194 nochmal knipsen, was die bessere Entscheidung war. Bei Röt gabs viele Möglichkeiten, ich bin mal "hoch hinaus":

Bild

Bild

(Beim vorletzten Bild mußte ich ein "Fuzzmobil" digital so umparken, daß es nicht mehr im Bild ist.)


Das wars von mir!

Grüße auch von mir, natürlich speziell an alle Mitstreiter von heute! :wink: :wink: :wink:
Rolf

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7765
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die E94 im Murgtal

Beitragvon Sven » 01.08.2010 21:17

Nabend! :wink:

R. S. hat geschrieben:@Sven: Tolles Bild! Allein dafür hat es sich gelohnt, oder?

Ähm, ja... :jubel: :jubel: :jubel:

R. S. hat geschrieben:Verrätst Du uns noch, wo das ist?

Ja klar, sorry, hab ich vorhin vergessen. Kilometer 42.0 ist zwischen Schönegründ und Röt ungefähr auf gleicher Höhe, wie das Sägewerk Wurster an der Bundesstraße. Wir sind über die Murgbrücke gelaufen, welche derzeit wg. Bauarbeiten für Fahrzeuge gesperrt ist und dann auf dem Feldweg hinterm Gleis noch vllt. 300m wieder aufwärts Richtung Röt.

Ansonsten danke für die Bildeinstellungen, da sind auch sehr sehenswerte Bilder dabei! Besonders die letzte Talfahrt bei Röt hat es mir angetan! :yup:
(Ich vermute, dein Standpunkt ist im Bereich des Bauernhofes auf dem Hügel, wo der Baukran stand? :gruebel: )

Von mir gibts die Tage noch paar Bilder "mit ohne Sonne". ;)
Vielleicht kommt ja nochwas aus dem Landeshauptstädle? Die schnellen und eckigen Zeitgenossen waren ja gleichfalls anwesend... :mrgreen: :wink:

Grüße nochmal rundum
Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

rheingaubahn
Oberlokomotivführer
Beiträge: 270
Registriert: 20.02.2009 14:06
Wohnort: Eltville am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Die E94 im Murgtal

Beitragvon rheingaubahn » 02.08.2010 08:05

Sehr schön. :jubel: Sind bislang die besten Fotos, die ich vom Krokodil im Personenzugdienst entdecken konnte.

Grüße,
Hagen :bier:
Bild
------------------- Letztes Update: 28. März 2017 -------------------
+ + + Die Seite rund um Fotozüge, Fotogüterzüge, Fotopersonenzüge, Plandampf, Plandiesel und Planstrom + + +

Jens Naber
Reichsbahn-Inspektor
Beiträge: 361
Registriert: 02.01.2009 14:26
Wohnort: Neulußheim
Kontaktdaten:

Re: Die E94 im Murgtal

Beitragvon Jens Naber » 02.08.2010 10:43

Hallo ihr beiden,

sehr sehenswerte Aufnahmen der schicken Fuhre, gefällt mir ausgesprochen gut! :yup:

Sven hat geschrieben:Da mir heute die Lust fehlt, die leider zahlreichen Wolkenschäden auch noch zu bearbeiten [...]


Ich hatte mir am Samstag noch schwer überlegt, was ich am Sonntag machen soll und habe mich letztendlich gegen das Krokodil und für die Südbahn entschieden, wenngleich dort auch nicht so eine sehenswerte Fuhre vorbei schaute.
Zumindest was das Wetter betrifft (und für mich als 218-Fan auch :mrgreen: ), war das wohl die richtige Entscheidung, denn ab ca. 13 Uhr herrschte dort strahlend blauer Himmel ohne die kleinste Fotowolke :jubel:
Einen Wehmutstropfen stellte dann lediglich ein Containerzug Richtung Friedrichshafen dar, den ich aus dem überfüllten IRE nach Stuttgart auf der Heimfahrt staunend bewundern konnte. :motz:

So nebenbei: Hat eigentlich auch jemand den Radelzug aus Mannheim fotografiert? :gruebel:

Viele Grüße,
Jens :wink:

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7765
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die E94 im Murgtal

Beitragvon Sven » 02.08.2010 18:54

Hallo! :wink:

Jens Naber hat geschrieben:Zumindest was das Wetter betrifft (und für mich als 218-Fan auch :mrgreen: ), war das wohl die richtige Entscheidung, denn ab ca. 13 Uhr herrschte dort strahlend blauer Himmel ohne die kleinste Fotowolke :jubel:

Nun, wer einfach Glück hatte, der konnte auch von der E94 einige Sonnenbilder machen. Schau mal hier:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/r ... ?4,4934969

Einen Wehmutstropfen stellte dann lediglich ein Containerzug Richtung Friedrichshafen dar, den ich aus dem überfüllten IRE nach Stuttgart auf der Heimfahrt staunend bewundern konnte. :motz:

Man kann nicht alles haben. :roll:
Das haben wir gestern auch erkennen müssen, zumindest was das Wetter angeht.

So nebenbei: Hat eigentlich auch jemand den Radelzug aus Mannheim fotografiert? :gruebel:

Jain. Ich hätte es fast bis FDS-Stadt geschafft, nachdem ich die 110 aus Stuttgart auf dem Kübelbachviadukt fotografiert habe. Aber eben auch nur fast...
Daher gibt es nur einen Notschuss von der Dunkelseite nahe dem Schulzentrum, der wohl besser in der Versenkung bleibt. :(

Grüße
Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

R. S.
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 470
Registriert: 10.07.2005 20:59
Kontaktdaten:

Re: Die E94 im Murgtal

Beitragvon R. S. » 02.08.2010 20:34

@Sven

(Ich vermute, dein Standpunkt ist im Bereich des Bauernhofes auf dem Hügel, wo der Baukran stand? :gruebel: )

Ja, direkt unterhalb von dem Hof (am Zaun), der da hoch oben liegt. Die Zufahrt ist abenteuerlich steil. Die Baustelle war einen Buckel hinter mir.

Nun, wer einfach Glück hatte, der konnte auch von der E94 einige Sonnenbilder machen. Schau mal hier:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/r ... ?4,4934969

Danke für den Link, den hatte ich noch nicht gesehen. Jetzt weiß ich dann auch, neben wem ich da oben stand. :D

Grüße, Rolf
Bild
------------------------ Letztes update: 25. Mai 2017 ------------------------

Uwe aus Stuttgart
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 505
Registriert: 04.07.2006 09:51

Re: Die E94 im Murgtal

Beitragvon Uwe aus Stuttgart » 02.08.2010 21:08

Hallo,

nachdem ich mich nun einen Tag von den Lästereien einiger Hobbykollegen über gewisse strukturelle Persönlichkeitsdefizite erholt habe, möchte ich nun noch die paar Bildle zeigen, die sich von den bereits gezeigten Aufnahmen unterscheiden. Wie Sven ja schon geschrieben hat, war uns gestern überwiegend kein Wetterglück beschieden ... schon gleich beim ersten Bild der 194 hatten gewisse Herren aus Nordbaden, die mit einer "E-194" (in schwarzer Schrift auf weißem Grund) unterwegs waren, leider die Fotowolke mit in den Schwarzwald geschleppt:

Bild

In Baiersbronn gab's dann die Sonne, die man zuvor hätte haben wollen, aber dortselbst nun nicht gebraucht hätte:

Bild

Dann die Talfahrt ... die beiden Herrschaften, die auf der "falschen" Seite standen blieben, hatten die richtige Wahl getroffen: :cry:

Bild

"Dafür" war es bei der Bergfahrt dann umgekehrt ... das an selbiger Stelle von Rolf gemachte Bild zeigt bei genauem Betrachten dass da noch jemand ein Bild gemacht haben muss: :oops:

Bild

Nachdem dann alle Hoffnung auf ein brauchbares Bild schon fast geschwunden war, wurde dann noch ein Versuch gewagt, diesmal jedoch in anderer Besetzung der "Mannschaft" ... ob's daran gelegen hat dass es dann doch noch einigermaßen geklappt hat /ganz-tief-wegduck/: :bier:

Bild

Nochmals danke und Gruß an die Mitstreiter ... und bitte nochmals um Nachsicht für gewisse Orientierungslosigkeiten (hätte mich wohl doch nicht auf mein temporäres Navigationssystem auf dem Beifahrersitz verlassen sollen) ... :lol:

Gruß Uwe.
Bild

R. S.
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 470
Registriert: 10.07.2005 20:59
Kontaktdaten:

Re: Die E94 im Murgtal

Beitragvon R. S. » 03.08.2010 00:00

Hallo Uwe,

na bitte, Du hast doch auch eine brauchbare Ausbeute! Warum nur hab ich dich vor der ersten Bergfahrt auf der Wiese in Röt nicht gesehen? Ich muss zweimal an Dir vorbeigefahren sein.

"Dafür" war es bei der Bergfahrt dann umgekehrt ... das an selbiger Stelle von Rolf gemachte Bild zeigt bei genauem Betrachten dass da noch jemand ein Bild gemacht haben muss:


Muss man aber schon wissen, daß da ein Stuttgarter auf dem Holzstoß steht! :mrgreen:
Mein Vorschuß war ja eigentlich nur für den Fall, daß von hinten im entscheidenen Moment ein Radfahrer kommt. Fürs eigentliche Bild, das mir aber nicht gefällt, bin ich weiter nach rechts gegangen:

Bild

Deine Standortwahl war auf jeden Fall besser.

Wo genau ist denn Dein letztes Bild entstanden? Ich hab mich, als ich nach Röt kam, angestrengt nach Fotografen umgesehen, aber niemanden entdeckt, obwohl da auch noch der rote Smart von Florian rumstand.

... und bitte nochmals um Nachsicht für gewisse Orientierungslosigkeiten (hätte mich wohl doch nicht auf mein temporäres Navigationssystem auf dem Beifahrersitz verlassen sollen) ...
Macht doch nix - dafür kenn ich mich jetzt in Dornstetten aus ... :mrgreen:

Grüße, Rolf
Bild
------------------------ Letztes update: 25. Mai 2017 ------------------------


Zurück zu „Baden- Württemberg bewegt was“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast